Schmierstoffe

Der Einsatz von modernster Technik  führt zu hohen Investitionskosten.


Damit sich diese hohen Kosten auch amortisieren, haben Werterhaltung und Verfügbarkeit einen sehr hohen Stellenwert. Hier kommen die Zentralschmiertechnik und Schmierstoffe sowohl bei Industrieanlagen, als auch in dem Nutzfahrzeugbereich zum Tragen. Die Zentralschmierung und in diesem Zusammenhang die Schmierstoffe, wie Fette und Öle haben einen entscheidenden Einfluss auf die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Anlagen und Fahrzeuge. Wird dieses nicht beachtet bzw. falsche Schmierstoffe angewendet, können die mit hohem Investitionsaufwand erkauften technischen Vorteile modernster Industrieanlagen und Nutzfahrzeuge schnell verloren gehen.


Schmierstoffe in ihrer großen Bandbreite von  werden in verschiedenen Spezifikationen und Normen eingeteilt. Dies sind aber nur grobe Wegweiser und keine Garantie hinsichtlich der Anwendungsmöglichkeiten.


Die Werterhaltung  und die Zuverlässigkeit einer Maschine beginnen  bei der Auswahl der richtigen Schmierstoffe. Schmierstoffe haben auch unter den ungünstigsten Betriebsbedingungen eine sichere Schmierung zu gewährleisten.