Gerade Schottverschraubungen 24°
mit Innengewinde / Abschmierhilfe

DIN 2353  ISO 8434-1

gerade Schottverschraubung mit Innengewinde als Abschmierhilfe
gerade Schottverschraubung mit Innengewinde als Abschmierhilfe
 

Stahl Chrom VI frei, galvanisiert

Artikelnummer D G L L1 SW SW1 Bauform Tüte Karton
106-241-L 6 M 6x1 28 23 17 14 L 10 250
Schottverschraubung 24° mit Innengewinde als Abschmierhilfe
Schottverschraubung
 
Artikelnummer D G L L1 SW SW1 Bauform Tüte Karton
106-243-L 6 M 10x1 60 40 17 14 L 10 250
1020-001 6 Rp 1/8 BSPP 54 34 17 14 L 10 250

Edelstahl 1.4404 / 316 / V4A

Artikelnummer D G L L1 SW SW1 Bauform Tüte Karton
106-243-VA-L 6 M 10x1 60 40 17 14 L 10 250

Wo kann diese Schottverschraubung eingesetzt werden?

Diese Durchgangsverschraubung mit direkter Abschmierfunktion ist ideal, um Schmierstellen besser hinter Schutzwänden, Sicherheitsblechen oder unter Maschinenabdeckungen, erreichbar zu können.

Schottverschraubung gerade mit Innengewinde Abschmierhilfe


Schottverschraubungen in dieser Ausführung sind u. a. eine unauffällige und schlanke Lösung eine Abschmierhilfe in der manuellen und automatischen Zentralschmiertechnik anzubringen. Für manche technische Gegebenheiten ist die Lösung mit einem Nippelblock zu wuchtig und zu überdimensioniert. Enge Montageräume benötigen als Abschmiermöglichkeit eine optimale und zielgerichtete Lösung.
Unsere Schottverschraubung gerade mit Innengewinde in verschiedenen Gewindeausführungen stellt hier eine ideale Lösung dar.

 

Welche Montagemöglichkeiten gibt es?

Wenn eine Schmierleitung durch eine Schutzwand, ein Abdeckblech oder ein Schutzblech in einer Schmieranlage verlegt werden muss, sind folgende Montagevarianten möglich:
Dieser Verschraubungstyp ist an einer Seite mit Schneidring und Überwurfmutter 24° nach DIN 2353 bzw. ISO 8434-1 ausgestattet. Hier besteht die Möglichkeit einen Rohrstutzen Schraubhülse Hochdruckschlauch 840 bar  zu montieren. Diese Leitung wird weiter zum Lager geführt. Lagerseitig wird entweder erneut eine Schneidringverschraubung oder eine Steckverschraubung und ein Rohrstutzen mit Nut verwendet. Als Fettleitung kann auch ein Polyamidrohr eingesetzt werden.
Die andere Seite dieser geraden Schottverschraubung verfügt über ein Innengewinde, das die direkte Montage eines Schmiernippels ermöglicht und mit einer handelsüblichen Handhebelfettpresse versorgt wird.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookies Richtlinie.